Bodensatz :  Bodensatz Bodensatz RSS FEED
 
Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: Bohne ()
Datum: 17. June 2015 15:06

Was haltet ihr eigentlich davon, wenn wir den Kaufladen auf einen Bodensatzaccount bei Bandcamp.com umziehen? Der Vorteil wäre, dass wir dort zukünftig ganz komfortabel Mp3-Alben verkaufen oder umsonst anbieten und dort auch anderen Kram wie DVDs, Vinyl, CDs, Klamotten, usw. reinstellen könnten. Man könnte das mit einem Free-Account oder einem Pro-Account für rund 8 Euro im Monat realisieren. Ein Pro-Account wäre insofern komfortabler, weil man z.B. mehrere Audio-Files in einem Rutsch hochladen kann. Ein Free-Account ist zwar bissl umständlicher, würde aber, solange man nicht en masse Musikdateien hochlädt, erstmal reichen. Wenn mir ein bißchen mit Bilddateien zu den Produkten zugearbeitet würde, könnte ich gerne die Aufgabe übernehmen, die Sachen aus dem Kaufladen reinzustellen.

Verknüpft wäre der Bandcamp-Shop dann mit einem PayPal-Account, was heutzutage ja eigentlich am praktikabelsten ist, wenn man Online Dinge kauft. Und überhaupt ist so ein Bandcampshop einfach schön aufgebaut. Man kann die Seite ein bißchen gestalten und hat nicht so eine hässliche Maske wie z.B. bei Soundcloud.

So. Jetzt bitte eure Meinung dazu!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: Harry ()
Datum: 17. June 2015 15:09

Meine Meinung: Ja.

Das war meine Meinung. Wem sie nicht gefällt...ich hätt noch ein paar andere.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: keith ()
Datum: 17. June 2015 15:25

Gerne, aber Free Account. Pro braucht man doch erst ab 200 Downloads im Monat. Haben wir nie im Leben.

--
Unter Bodensatz wird derjenige Teil des Lagerbestandes verstanden, der über einen bestimmten Zeitraum der Vergangenheit nicht bewegt wurde.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: rumpeln ()
Datum: 17. June 2015 15:29

ja

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: keith ()
Datum: 17. June 2015 16:10

Man kann alles mögliche reinstellen, wie zum Beispiel Tassen
Eventuell könnte man das ja auch bei einer Aktionärsversammlung in der renovierten Geyerwally besprechen.

--
Unter Bodensatz wird derjenige Teil des Lagerbestandes verstanden, der über einen bestimmten Zeitraum der Vergangenheit nicht bewegt wurde.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.06.15 16:18.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: julia ()
Datum: 17. June 2015 16:48

Keith, du meinst doch hoffentlich renommiert und nicht renoviert?!? Urgs.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: keith ()
Datum: 17. June 2015 17:46

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/kneipe-im-glockenbachviertel-kult-boazn-geyerwally-bekommt-neuen-wirt-1.2504246
Aber wohl nur ganz ein bißchen.

--
Unter Bodensatz wird derjenige Teil des Lagerbestandes verstanden, der über einen bestimmten Zeitraum der Vergangenheit nicht bewegt wurde.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: julia ()
Datum: 17. June 2015 18:04

Ok, klingt passabel :-)

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: barbapapa ()
Datum: 17. June 2015 15:36

Ja

aber unser real existierendes Sortiment ist nicht mehr üppig. Der Rage-Sampler sowie der Bodensatz-Sampler sind mittlerweile ratzeputz weg!!! Größere Stückzahlen haben wir noch vom Heinzi K. & LH355 und dann noch a bisserl Nothaft, KubeNothaft, Fist in Face, ganz wenig BiermanXplosion/ähnliche Künstler und und und…

aber ihr jungen Dinger spechtet ja eh mehr auf den mp3 download-markt, stimmt´s?

Bussi
Omma

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: roffel papoffel ()
Datum: 18. June 2015 11:11

Ich hab zu Hause noch ein paar Bodensatzsampler rumliegen

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: julia ()
Datum: 17. June 2015 16:24

bandcamp? Ich weiß nicht mal, was das ist.... Aber warum umziehen, wenns hier doch so schön ist? Kann man das auch parallel betreiben? Kann ich da auch gehäkelte Bodensatzfrösche verkaufen? Es wär halt bloß schön, dass falls mal jemand eine CD per Paypal kauft, diese dann auch verschickt wird.... ich sags ja bloß zwecks der Koordination. Stimme der Vernunft und so. Bla. Bin ja schon ruhig.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: Bohne ()
Datum: 17. June 2015 16:43

Aktionärsversammlung in der Geyerwally klingt gut. Vielleicht lässt sich das mit der Planung der Kaffefahrt verbinden.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: keith ()
Datum: 21. June 2015 23:25

"Problem" ist vielleicht das einige ja ihre eigenen bandcamp Seiten haben. Wie Nothaft, gummo, autozynik und so. die fehlen ja dann da, dann ists wieder keine komplettübersaicht,....

--
Unter Bodensatz wird derjenige Teil des Lagerbestandes verstanden, der über einen bestimmten Zeitraum der Vergangenheit nicht bewegt wurde.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: Bohne ()
Datum: 23. June 2015 15:43

Das wiederum wäre am schönsten mit einem Bodensatz-Label-Account gelöst, weil man hier auch Bandseiten integrieren kann. Der kostet allerdings 20 Dollar (knapp 18 Euro) im Monat. Mei, wenn man zusammenlegt, wäre das auch zu verschmerzen. Ist halt die Frage was man so individuell für die eigenen Projekte und für den Bodensatz will. Und ob man überhaupt dafür Geld ausgeben will, denn das Geld kriegen wir ja durch Verkäufe nicht rein.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: keith ()
Datum: 25. June 2015 14:22

Für 18€ im Monat betreibe ich Dir ein ausgewachsenes Shopsystem hier. Darfst mich auch anfassen, ein wenig.

--
Unter Bodensatz wird derjenige Teil des Lagerbestandes verstanden, der über einen bestimmten Zeitraum der Vergangenheit nicht bewegt wurde.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: Bohne ()
Datum: 25. June 2015 19:08

Ja, ist schon zu viel Geld.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: Öli ()
Datum: 17. June 2015 18:44

jo, aber der neue Wirt ist ein Kumpel vom ollen HUT-FDPler..... Nicht grade total sexy......
Aktionärsversammlung gerne, umziehen keine Ahnung, ist mir eigentlich wurscht....
hurray!

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: cr# ()
Datum: 19. June 2015 08:38

ja, bandcamp is vielleicht nicht schlecht, v.a. wg der möglichkeit, mp3´s anbieten zu können.
aktionärsversammlung in der geyerwalli auch, gut auch um einen jungen wirt, der den alten laden erhalten will, zu unterstützen.

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: rumpeln ()
Datum: 22. June 2015 18:25

i dont care

Optionen: AntwortenZitieren
Re: Bodensatz bei Bandcamp?
geschrieben von: keith ()
Datum: 23. June 2015 12:58

Mir doch egal.

--
Unter Bodensatz wird derjenige Teil des Lagerbestandes verstanden, der über einen bestimmten Zeitraum der Vergangenheit nicht bewegt wurde.

Optionen: AntwortenZitieren


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.